Chronik

Gemeinde baut für RadlerBuckelpiste

Pumptrack ist der neue Trend im Radsport. Die Gemeinde Wals-Siezenheim investiert 130.000 Euro in eine asphaltierte Anlage.

Gemeinde baut für RadlerBuckelpiste SN/ANTON PRLIC
Alois Kröll und Bürgermeister Joachim Maislinger vorder Wiese, auf der die Pump-Track-Anlage errichtet werden soll.

Ein Besuch des Radclubs RC Wals-Siezenheim in St. Moritz ließ den Funken überspringen. Alois Kröll kennt den Radsporttrend Pumptrack zwar bereits seit Längerem. Das Vorstandsmitglied des Fahrradvereins arbeitet im Radgeschäft Bikepalast und hat die neue Art, sein Fahrrad fortzubewegen, schon auf Messen gesehen. "Als meine Kollegen bei dem Ausflug in die Schweiz die dortigen Pumptrack-Anlagen gesehen haben, war auch ihnen klar: Das wollen wir auch."

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 23.09.2018 um 12:36 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/gemeinde-baut-fuer-radlerbuckelpiste-966292