Chronik

Gemeinde-Partnerschaft mit Plainfeld weiter vertieft

Zu einem Partnerschafts-Besuch in die Gemeinde Sankt Anna in der Steiermark waren 180 Plainfelderinnen und Plainfelder unterwegs.

Höhepunkt des Besuches war ein gemeinsamer Abend in der schönen Weinbau-Gemeinde in der Süd Ost Steiermark. Dabei konnten die Plainfelder besonders mit Flachgauer Brauchtum glänzen. "Der Heimatverein, die Trachtenmusikkapelle und die Schützen fanden begeisterte Anerkennung bei den Bürgern diese 2500 Seelen Gemeinde. Bürgermeister Johannes Weidinger hatte die Reise bestens vorbereitet, es gab viel interessantes zu sehen, und viele persönliche Kontakte wurden aufgefrischt oder entstanden neu," berichtete einer aus dem Reisetross. Berührend sei eine Messe in der Kirche Sankt Anna gewesen, die Pfarrer Magister Rudolf Weberndorfer zelebrierte. Auch für das leibliche Wohl wäre sowohl von der Seite Sankt Annas als auch von Plainfeld gut gesorgt worden: Besonders begeistert hätten sich alle vom hervorragenden Woerle Käse aus dem Salzburger Flachgau und dem "importierten" Bier des Salzburger Bräustübels gezeigt. Auch in einer Weingegend werde eben die hervorragende Qualität dieses Bieres geschätzt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.09.2018 um 07:20 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/gemeinde-partnerschaft-mit-plainfeld-weiter-vertieft-28737193

In Hallwang gedeihen Opal und Topaz

In Hallwang gedeihen Opal und Topaz

Nach drei Jahren Aufbauarbeiten erntet Lenzenbauer Hannes Golser aus Hallwang heuer erstmals acht Tonnen Obst. Der ungewöhnlich heiße Sommer hat den Obstbäumen von Lenzenbauer Hannes Golser gutgetan. Einzig …

Bahnfahrer wollen nicht aufs Abstellgleis

Bahnfahrer wollen nicht aufs Abstellgleis

Die Schließung der Haltestelle Wallersee mit der geplanten Eröffnung des Bahnhofs Seekirchen-Süd im Jahr 2025 wollen die Anrainer nicht hinnehmen. Mittlerweile haben sie über 1000 Unterschriften für ihr …

Reiterspiele à la Hiaberbauer

Reiterspiele à la Hiaberbauer

Wie riecht Turnierluft? Gut! Das wissen nun mehr als 100 Starterinnen, die am Wochenende auf dem Buchberg beim "Hiab" tolle Bewertungen in Dressur, Springen, Fahren , Vielseitigkeit erritten. Ein Pferdehänger …

Schlagzeilen