Chronik

Gemeinden ehren die Salzburger WM-Stars

Nachdem Salzburger Sportler bei der Ski-WM in St. Moritz und bei der Biathlon-WM in Hochfilzen zahlreiche Medaillen geholt haben, erwarten sie in ihren Heimatorten Empfänge und Geschenke.

Der Vizeweltmeister im Riesenslalom, Roland Leitinger, wird am Freitag in seiner Heimatgemeinde St. Martin bei Lofer feierlich empfangen. Auf dem Dorfplatz findet ab 18 Uhr eine Autogrammstunde statt und um 19 Uhr beginnt die Ehrung. Bürgermeister Josef Leitinger glaubt, dass viele St. Martiner kommen werden. "Die Unterstützung für Roland im Ort ist sehr groß." Auch der Bürgermeister war selbst in St. Moritz und vom Jubeln mehrere Tage stimmlos. Rolands Vater Willi ist sein Cousin.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 23.09.2018 um 01:08 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/gemeinden-ehren-die-salzburger-wm-stars-353257