Chronik

Gjaidalm statt Wernbacher: Salzburger Gastronom Bernhard Huemer wird Hüttenwirt

Für den Salzburger Gastronomen Bernhard Huemer geht es bergauf: Der einstige Wernbacher-Pächter startet als Wirt der Gjaidalm im Dachsteinplateau neu durch.

Der Kontrast könnte größer nicht sein und trotzdem fühlt es sich für den Salzburger Gastronomen Bernhard Huemer absolut richtig an. Der frühere Pächter des Salzburger Kaffeehauses Wernbacher wechselte nach einigen Monaten Auszeit auf 1738 Meter Seehöhe in die Gjaidalm in Obertraun. "Gestern habe ich die Schutzhütte übernommen. Der Vertrag läuft vorerst auf sieben Jahre", berichtet Huemer.

Hier befindet sich die Gjaidalm:

Nun stecke er mitten in der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2021 um 05:06 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/gjaidalm-statt-wernbacher-salzburger-gastronom-bernhard-huemer-wird-huettenwirt-102616927