Chronik

Gleitschirmpilot schlug in Großarl auf Hoteldach auf

Ein 23-jähriger Pongauer wurde am Sonntagabend schwer verletzt. Der Mann schlug auf einem Hoteldach auf und fiel dann vom Dach.

Symbolbild. SN/heinz bayer
Symbolbild.

Laut eigenen Angaben war der 23-jährige Pongauer im Bereich der Laireiteralm gestartet, habe im Landeanflug den Bodenabstand unterschätzt und sei dann auf einem Hoteldach aufgeschlagen. In der Folge fiel er vom Dach in einen zum Hotel gehörigen Baustellenbereich. Nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte wurde er vom Rettungshubschrauber mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Klinikum Schwarzach geflogen. Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben sich keine.

Aufgerufen am 24.10.2021 um 05:23 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/gleitschirmpilot-schlug-in-grossarl-auf-hoteldach-auf-69135175

Wanderin stürzte in Bad Gastein in den Tod

Wanderin stürzte in Bad Gastein in den Tod

Eine Wanderin ist am Sonntagvormittag in Bad Gastein im Pongau tödlich verunglückt. Laut Bergrettung haben Augenzeugen beobachtet, wie die Frau beim Fotografieren einen Schritt zu weit zurück in Richtung …

Postgebäude in Radstadt steht zum Verkauf

Postgebäude in Radstadt steht zum Verkauf

1,15 Millionen Euro ist der Einstiegspreis für die zentral situierte Liegenschaft der Post. Die Gemeinde hat Interesse, fürchtet jedoch eine Preistreiberei. Die Postfiliale soll auf jeden Fall im Haus bleiben.

Eben bekommt ein eigenes Dirndl

Eben bekommt ein eigenes Dirndl

Anfang November präsentiert die Gemeinde bei einem Festtag zum Umbau der Volksschule auch ein neues Dirndl für die Ebenerinnen. Cäcilia Althuber ist für die neue Maßanfertigung verantwortlich.

Schlagzeilen