Chronik

Glockner-Straße: Motorradfahrer schwer verletzt

Die Großglockner Hochalpenstraße (Archivbild).  SN/robert ratzer
Die Großglockner Hochalpenstraße (Archivbild).

Am Samstagnachmittag kam es auf der Großglockner-Hochalpenstraße im Gemeindegebiet von Fusch zu einem Verkehrsunfall. Ein talwärts fahrender 25-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Kitzbühel hatte nach Information der Polizei Schwierigkeiten beim Schaltvorgang. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Um einen harten Aufprall mit dem entgegenkommenden Auto zu vermeiden, brachte er sein Motorrad bewusst zu Sturz. Das Motorrad schlitterte dennoch in das Fahrzeug.

Der Motorradfahrer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach geflogen. Die italienische Autofahrerin und ihr Beifahrer wurden beide leicht verletzt ins Krankenhaus Zell am See gebracht. Ein bei beiden beteiligten Lenkern durchgeführter Alkotest verlief negativ.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.08.2019 um 03:50 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/glockner-strasse-motorradfahrer-schwer-verletzt-73090102

Wasenmoos - das Naturjuwel am Pass Thurn wächst

Wasenmoos - das Naturjuwel am Pass Thurn wächst

Es gibt große Wunder, die viele ganz kleine beinhalten. Genau das trifft auf das Wasenmoos zu. Am Oberpinzgauer Pass Thurn wurde das besondere Schutzgebiet nun von 190 auf 220 Hektar erweitert. Zu verdanken …

Glocknerstraße mit elektrischem Einrad bezwungen

Glocknerstraße mit elektrischem Einrad bezwungen

Aus einer Wette unter befreundeten Hobby-Fahrern so genannter "Electric Unicycles", kurz "EUC", wurde vor Kurzem Ernst: Der niederösterreichische Arzt Michael Schröckenfuchs befuhr die Großglockner-…

Schöne Heimat

Sommerfrische

Von Markus Sulzer
21. August 2019
...wer stört denn da meine Almruhe!?

Kommentare

Schlagzeilen