Chronik

Goldegg: Hund fiel über Frau her - 79-jährige schwer verletzt

Ein Spaziergang auf der Promenade in Goldegg ist für eine 79-jährige Frau aus Grödig mit einem Krankenhausaufenthalt zu Ende gegangen.

Symbolbild. SN/dpa-Zentralbild/Soeren Stache
Symbolbild.

Die Flachgauerin hielt sich im Erholungsheim der Gebietskrankenkasse in der Pongauer Gemeinde auf. Wie erst am Samstag von der Polizei gemeldet war sie am Montag von einem Hund angefallen und schwer verletzt worden. Das Tier war unangeleint aus unbekannter Richtung auf die Frau zugekommen, hatte sie attackiert und zu Boden gerissen.

Der Hund biss mehrfach auf die hilflose Seniorin ein. Die 79-Jährige brach sich beim Sturz einen Daumen. Außerdem wurden im Krankenhaus Bissverletzungen an beiden Oberschenkeln, am Oberarm und am Schienbein festgestellt, teilte die Polizei am Samstag mit. Der 48-jährige Hundebesitzer wurde ausgeforscht und angezeigt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 21.10.2020 um 03:07 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/goldegg-hund-fiel-ueber-frau-her-79-jaehrige-schwer-verletzt-73992925

Kommentare

Schlagzeilen