Chronik

Golling: 62-Jähriger bei Lkw-Absturz eingeklemmt

Der Unfall passierte kurz vor Mittag im Bereich der Zementfabrik Leube. Das Schwerfahrzeug stürzte über eine Böschung.

Die Feuerwehr befreite den verletzten Fahrer. SN/sn
Die Feuerwehr befreite den verletzten Fahrer.
Die Feuerwehr befreite den verletzten Fahrer. SN/sn
Die Feuerwehr befreite den verletzten Fahrer.
Die Feuerwehr befreite den verletzten Fahrer. SN/sn
Die Feuerwehr befreite den verletzten Fahrer.

Ein 62-jähriger Lkw-Fahrer aus Ungarn stürzte am Montag in Golling mit seinem Fahrzeug über eine Böschung. Der Mann war einem anderen Lkw ausgewichen und dabei von der Straße abgekommen.

Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Die Freiwillige Feuerwehr Golling befreite den Mann. Der Rettungshubschrauber brachte ihn in das UKH nach Salzburg. Der Sattelzug wurde mit einem Kran geborgen.

(SN)

Aufgerufen am 21.04.2018 um 10:12 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/golling-62-jaehriger-bei-lkw-absturz-eingeklemmt-26750086

NMS Golling: Zeitreise ins siebte Jahrzehnt

Mit viel Show und Musik aus den vergangenen 60 Jahren feiert die Hauptschule/Neue Mittelschule Golling am Donnerstag, 22. März, Jubiläum. Die Tänzergruppe holte sich sogar hochkarätige Profiunterstützung: Die …

Meistgelesen

    Kommentare

    Schlagzeilen