Chronik

Golling: 62-Jähriger bei Lkw-Absturz eingeklemmt

Der Unfall passierte kurz vor Mittag im Bereich der Zementfabrik Leube. Das Schwerfahrzeug stürzte über eine Böschung.

Ein 62-jähriger Lkw-Fahrer aus Ungarn stürzte am Montag in Golling mit seinem Fahrzeug über eine Böschung. Der Mann war einem anderen Lkw ausgewichen und dabei von der Straße abgekommen.

Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Die Freiwillige Feuerwehr Golling befreite den Mann. Der Rettungshubschrauber brachte ihn in das UKH nach Salzburg. Der Sattelzug wurde mit einem Kran geborgen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.01.2019 um 03:58 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/golling-62-jaehriger-bei-lkw-absturz-eingeklemmt-26750086

380-kV-Gegner warnen vor Leitung im Graben

380-kV-Gegner warnen vor Leitung im Graben

Die großen Schneemassen sind quasi Wasser auf die Mühlen der Stromfreileitungsgegner. Die Kämpfer für Erdverkabelungen fühlen sich nicht nur von beschädigten Hochspannungsleitungen und Stromausfällen …

Top Events

Kommentare

Schlagzeilen