Chronik

Gondeln in Hinterglemm verwandelten sich in Adventmarkt

Die Einnahmen über 12.000 Euro kommen der Leukämiehilfe zugute.

Am vergangenen Sonntag wurden die 15 Gondeln des 236 Meter langen "12er Express" in Hinterglemm für ein paar Stunden zum "fliegenden Adventmarkt" umfunktioniert. Dabei wurden 12.000 Euro eingenommen, die der österreichischen Leukämiehilfe zugute kommen. Es war die dritte Auflage der Veranstaltung, die im Zuge der Eröffnung des "12er Express" erstmals ausgetragen wurde.

Quelle: SN

Aufgerufen am 30.11.2020 um 06:28 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/gondeln-in-hinterglemm-verwandelten-sich-in-adventmarkt-62680999

Brand vorgetäuscht: Raubüberfall in Saalfelden

Brand vorgetäuscht: Raubüberfall in Saalfelden

Eine 83-jährige Pensionistin ist am Samstag in den frühen Morgenstunden Opfer eines Raubüberfalls geworden. Gegen 5 Uhr früh hatte es an ihrer Tür geläutet, über die Gegensprechanlage gab der bisher …

Schöne Heimat

Schloß Lichtenberg

Von Georg Ackerer
30. November 2020
... heute bei traumhaften Spätherstwetter

Schlagzeilen