Chronik

Grohag steigt auf die Bremse: Nur mehr Tempo 70 auf Gerlos Alpenstraße erlaubt

Die Fahrt von Krimml hinauf zur Gerlos über die Alpenstraße wird langsamer erfolgen müssen als bisher: Der Straßenerhalter Grohag bewirkte bei den Behörden eine Herabsetzung des Tempos von 100 auf 70 km/h. Das ist auch für die Großglocknerstraße geplant.

Kurvengeschlängel: Die Gerlos Alpenstraße bei Krimml, im Hintergrund die berühmten Wasserfälle. SN/franz neumayr
Kurvengeschlängel: Die Gerlos Alpenstraße bei Krimml, im Hintergrund die berühmten Wasserfälle.

Seitens der zuständigen Bezirkshauptmannschaft Zell am See wurde nunmehr eine 70 km/h Geschwindigkeitsbeschränkung erlassen. Die Verordnung gilt für die gesamte Streckenlänge der Alpenstraße von Krimml bis Gerlos.

Damit wurde dem Ansuchen des Straßenerhalters Grohag gefolgt, der damit für mehr Sicherheit der Verkehrsteilnehmer sorgen will. Insbesondere soll damit auch die anrainende Bevölkerung in den Gemeinden Krimml und Wald vor unnötigem Lärm geschützt und entlastet werden.

"Der 100er war einfach zu viel"

Grohag-Vorstand Johannes Hörl sagt: "Damit wird auch dem Umfeld des Nationalparks Hohe Tauern und dem Natur- und Europaschutzgebiet Sieben Möser-Gerlosplatte Rechnung getragen. Der 100er war einfach zu viel, der 70er an der Gerlos Alpenstraße gilt ab Aufstellung entsprechender Verkehrstafeln, dies werden wir noch diesen Juli erledigen. Diese Geschwindigkeitsbeschränkung ist auch ein wichtiger Baustein in der Gemeinsam-sicher-Kooperation mit der Polizei, die weitere Maßnahmen wie auch eine ,Fahr-langsam-Kampagne' vorsieht".

Neues Limit bald für Glocknerstraße

Ein ähnliches Ansuchen um eine 70er Beschränkung ist in den vergangenen Jahren nach den entsprechenden Umstellungen für die Nockalmstraße und Villacher Alpenstraße (die in der Grohag-Gruppe betrieben werden) nunmehr auch für die Großglockner Hochalpenstraße an die zuständigen Behörden ergangen.

In Kürze wird mit einer Entscheidung der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörden in Salzburg und Kärnten gerechnet.

Aufgerufen am 14.08.2022 um 08:34 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/grohag-steigt-auf-die-bremse-nur-mehr-tempo-70-auf-gerlos-alpenstrasse-erlaubt-123791458

Kommentare

Schlagzeilen