Chronik

Großarl: Alkolenker rammte Gartenmauer

Der 28-jährige Unfalllenker musste in das Krankenhaus Schwarzach eingeliefert werden.

Der Unfalllenker war stark alkoholisiert. SN/APA/GEORG HOCHMUTH
Der Unfalllenker war stark alkoholisiert.

In den frühen Morgenstunden wollte in Großarl ein 28-jähriger Pkw-Lenker, nach einem Lokalbesuch am Donnerstag, noch zu seinem in der Nähe befindlichen Personalzimmer fahren. Dabei stieß er mit dem von ihm gelenkten Fahrzeug im Ortszentrum von Großarl gegen eine Gartenmauer. Der Lenker wurde leicht verletzt und vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Schwarzach verbracht. Ein im Krankenhaus durchgeführter Alkotest ergab 1,9 Promille.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.01.2021 um 02:02 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/grossarl-alkolenker-rammte-gartenmauer-89690125

Kommentare

Schlagzeilen