Chronik

Großarl: Lenker kam mit Pick-up von Straße ab und rammte Stromkasten

Heikle Situation nach einem Verkehrsunfall in Großarl: Ein Pick-up-Fahrer war nach einem medizinischen Notfall mit seinem schweren Wagen von der Straße abgekommen und gegen einen Stromkasten geprallt.

Die Unfallstelle in der Moargasse in Großarl. SN/ff großarl
Die Unfallstelle in der Moargasse in Großarl.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch am frühen Vormittag, die freiwillige Feuerwehr wurde per Sirene um 8.23 Uhr alarmiert. Die Erstmeldung "Lkw gegen Haus" stellte sich in der Moargasse dann wie folgt dar:

Aufgrund eines medizinischen Notfalls kam der Fahrer eines Pick-ups der Marke Mercedes vom Weg ab, durchbrach mit dem mehr als zwei Tonnen schweren Fahrzeug einen Zaun und überfuhr einen Stromkasten.

Der Patient wurde nach der Erstversorgung vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht. Die zuständige Elektrizitätsgesellschaft schaltete den Strom ab, danach erfolgte die Fahrzeugbergung. "Mithilfe eines privaten Teleskopladers und durch eine provisorisch errichtete Holzrampe konnte das Fahrzeug schonend über den Stromkasten geborgen und durch ein privates Abschleppunternehmen abtransportiert werden", hieß es im Einsatzbericht der Feuerwehr.

Aufgerufen am 18.10.2021 um 09:03 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/grossarl-lenker-kam-mit-pick-up-von-strasse-ab-und-rammte-stromkasten-110536525

"Sehnsucht nach der eigenen Spur"

"Sehnsucht nach der eigenen Spur"

Das Bedürfnis nach alpinem Wintersport ist ungebrochen. Neben Sicherheit suchen die Gäste künftig allerdings noch mehr Ursprünglichkeit und Freiheit.

Ein Salzburger Pianist lebt seine Jazz-Passion

Ein Salzburger Pianist lebt seine Jazz-Passion

Das "Köln Concert" ist ein Klassiker des Jazz. Keith Jarrett improvisierte 1975 in der Kölner Oper solo am Stutzflügel und traf den Nerv einer Generation: Die Live-Aufnahme des Konzerts zählt zu den …

Geburten

Kommentare

Schlagzeilen