Chronik

Großer Stromausfall am Salzburger Hauptbahnhof

Am Salzburger Hauptbahnhof ist am Sonntag gegen 17.40 Uhr der Strom ausgefallen.

Der Bahnstrom und damit der Zugverkehr waren laut Bundesbahnen aber nicht betroffen. Wie ÖBB-Sprecher Rene Zumtobel am Sonntagabend mitteilte, sei die Stromversorgung am Salzburger Hauptbahnhof nach gut zweieinhalb Stunden gegen 20.15 Uhr wieder vollständig hergestellt worden. Techniker sollen sich am Montag mit der genauen Ursache für den Ausfall beschäftigen.
"
"Die Notbeleuchtung lief, es war aber etwas schummrig und nicht so hell wie normal. Rolltreppen, Lifte und Ticketautomaten funktionierten nicht", erklärte Zumtobel. Bahn-Securities sorften dafür, dass alles geordnet ablief.

Quelle: APA

Aufgerufen am 25.09.2018 um 01:25 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/grosser-stromausfall-am-salzburger-hauptbahnhof-910390

Schlagzeilen