Chronik

Großglockner Hochalpenstraße wird heuer nicht geräumt: "Das erledigt die Sonne"

Normalerweise laufen die Fräsen um diese Zeit bereits in Hochbetrieb, denn ab Mai wird aufgesperrt . Doch die Coronakrise macht auch für die Großglockner Hochalpenstraßen AG heuer vieles anders.

Der alljährliche Durchstich auf der Hochalpenstraße mit den Wallack-Fräsen dürfte heuer nicht stattfinden. Noch ist ungewiss, wann die Grohag aufsperren darf.  SN/APA/EXPA/JFK
Der alljährliche Durchstich auf der Hochalpenstraße mit den Wallack-Fräsen dürfte heuer nicht stattfinden. Noch ist ungewiss, wann die Grohag aufsperren darf.

In diesen Tagen sollte die Räumung der Glocknerstraße zwischen Bruck und Heiligenblut voll anlaufen. In den höher gelegenen Abschnitten liegt der Schnee noch meterhoch. Meist erfolgt noch vor dem 1. Mai der Durchstich, wenn sich die Räumtrupps aus Salzburg und Kärnten treffen. Heuer dürfte der Fototermin nicht stattfinden. "Die Schneeräumung erledigt mit hoher Wahrscheinlichkeit heuer die Sonne, obwohl relativ viel Schnee liegt", sagt Johannes Hörl, Vorstand der Großglockner Hochalpenstraßen AG.

Die Coronakrise hat auch eines der Aushängeschilder im ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 08:01 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/grossglockner-hochalpenstrasse-wird-heuer-nicht-geraeumt-das-erledigt-die-sonne-85848403