Chronik

Grünes Hotel trotzt dem Virus

Die Hotels öffnen offiziell erst am 29. Mai. Doch in Maxglan nimmt ein Haus schon wieder Fahrt auf.

Hoteldirektor Georg Maier liefert den Hotelschlüssel selbst an Unternehmen – per Rad oder im Elektroauto. Bild:  SN/sw/vips
Hoteldirektor Georg Maier liefert den Hotelschlüssel selbst an Unternehmen – per Rad oder im Elektroauto. Bild:

Menschen, die sich wegen ihres Berufs in der Stadt aufhalten, dürfen freilich auch beherbergt werden. Georg Maier vom Hotel Grüne Post war im Bereich solcher "Reisender" bereits vor Ausbruch der Corona-Krise stark vertreten. Vertreter, Monteure, Arbeiter von Baufirmen zählten immer zu seinen Gästen. "Zum Glück haben wir nie ausschließlich auf Urlauber gesetzt", sagt Maier, der deshalb seinen Hotelbetrieb bereits wieder hoch fahren konnte. "Zuerst haben meine Frau und ich ein Frühstück vorbereitet, dann drei, dann sechs...", sagt der Hotelchef. Zum ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.12.2020 um 12:57 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/gruenes-hotel-trotzt-dem-virus-87412261