Chronik

Gruppenschlägerei in Wals: Fünf Verletzte

In der Nacht auf Samstag kam es in einem Lokal in Wals-Siezenheim zu einer Rauferei mit circa 15 männlichen Beteiligten.

Die Polizei schließt Fremdverschulden aus SN/apa (webpic)
Die Polizei schließt Fremdverschulden aus

Laut Zeugenaussagen bewarfen sich die beiden Gruppen zunächst mit Gläsern auf der Tanzfläche, bevor sie aufeinander losgingen. Nachdem das Sicherheitspersonal einschritt, setzte sich die Rauferei vor dem Lokal fort. Trotz Anwesenheit mehrerer Polizeistreifen konnten sich die Beteiligten nur schwer beruhigen und mussten mit unterschiedlichen Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren werden. Laut Angaben der Polizei wurden insgesamt fünf Personen unbestimmten Grades verletzt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 31.10.2020 um 11:18 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/gruppenschlaegerei-in-wals-fuenf-verletzte-23765098

Gemeinde Grödig stellt Wohnbau auf neue Beine

Gemeinde Grödig stellt Wohnbau auf neue Beine

Günstiger und vor allem leistbarer Wohnraum ist heutzutage ein Thema, das auch Gemeinden am Land beschäftigt. Besonders im Umland der Stadt Salzburg waren zuletzt die Preise enorm in die Höhe geschnellt. "Wir …

Schlagzeilen