Chronik

Hallein: Betrunkener E-Scooter-Lenker (64) prallte gegen Auto

Verletzungen hat ein 64-jähriger Einheimischer am Donnerstagmittag bei einem Verkehrsunfall in Hallein erlitten. Der Mann war betrunken mit einem E-Scooter gegen einen Pkw geprallt.

Symbolbild. SN/APA/HANS KLAUS TECHT
Symbolbild.

1600 Watt Leistung, 40 km/h Bauartgeschwindigkeit, keine Verkehrszulassung, kein Sturzhelm, aber 0,96 Promille intus - diese Kombination löste Donnerstagmittag in Hallein den Unfall mit Verletzung aus.

Der 64-Jährige kam nach dem Zusammenstoß mit dem Pkw einer 37-jährigen Tennengauerin zu Sturz. Einsatzkräfte des Roten Kreuzes brachten den Mann nach der Erstversorgung in das örtliche Krankenhaus. "Der Halleiner wird wegen diverser Übertretungen bei der zuständigen Behörde zur Anzeige gebracht", meldete die Polizei.

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.09.2019 um 10:32 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/hallein-betrunkener-e-scooter-lenker-64-prallte-gegen-auto-75198751

Kommentare

Schlagzeilen