Chronik

Hallein darf Straße nicht freigeben

Zuerst muss der Schutzwald bei der Winterstallstraße saniert werden.

Die Landesforstdirektion versucht seit mehr als zehn Jahren, den Schutzwald bei der Winterstallstraße zu sanieren. SN/kim
Die Landesforstdirektion versucht seit mehr als zehn Jahren, den Schutzwald bei der Winterstallstraße zu sanieren.

Ende Oktober 2017 verwüstete Sturm "Herwart" den Wald oberhalb der Winterstallstraße in Hallein. Steine, Geröll und abgeknickte Bäume stürzten auf die Fahrbahn. Die Straße ist seither gesperrt. Anrainer der Stadtteile Winterstall und Plaick (Dürrnberg) müssen lange Umwege in Kauf nehmen.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 21.11.2018 um 08:03 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/hallein-darf-strasse-nicht-freigeben-29397973