Chronik

Hallein saniert Brücke: Autos müssen in die Fußgängerzone

Eine weitere große Baustelle mit Totalsperre macht Umleitungen notwendig. Kaufleute und Kunden in der Altstadt müssen mit viel Verkehr rechnen.

Einen Vorgeschmack in Form von Staus bei einer Ampelregelung gab es schon in den vergangenen Tagen. Wegen der Generalsanierung der Anton-Neumayr-Brücke im Süden der Stadt muss sich Hallein auf monatelange Verkehrsbehinderungen einstellen. Das Frühlingserwachen im "Einkaufszentrum" Altstadt wird wegen der Umleitungen ein lautes sein. Sogar Lkw werden einen Teil der Fußgängerzone befahren müssen.

Seit 14. März wird die Baustelle eingerichtet. Von 4. April bis 9. Mai und von 12. bis 26. September kommt es zu zwei Totalsperren der Brücke, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.05.2022 um 12:44 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/hallein-saniert-bruecke-autos-muessen-in-die-fussgaengerzone-118879327