Chronik

Halleiner Steinmetz holte den Handwerkspreis

Drei Jahre lang hat Erich Reichl an der Restaurierung der Franziskanerkirche gearbeitet. Diese Woche wurde er dafür mit dem Salzburger Handwerkspreis ausgezeichnet.

Preisträger Erich Reichl mit einer seiner aktuellen Arbeiten. SN/sw/strübler
Preisträger Erich Reichl mit einer seiner aktuellen Arbeiten.

Die letzten Arbeiten sind erst seit wenigen Wochen abgeschlossen. Drei Jahre lang hat der in Hallein tätige Steinmetz Erich Reichl in Kooperation mit der Dorfbeuerner Spenglerei Paradeiser die Außenfassade der Franziskanerkirche restauriert, insgesamt 10.000 Arbeitsstunden lang. Reichl erinnert sich: "Zu Beginn mussten wir ein Notgerüst aufstellen, weil schon Teile heruntergefallen sind." Im Laufe der Arbeiten kamen alte Handwerkstechniken wie das Verbleien von Stein zur Verbesserung der Wasserführung zum Einsatz.

Spezielle Architekturelemente der Gotik wurden wieder zum Vorschein gebracht. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.10.2021 um 10:32 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/halleiner-steinmetz-holte-den-handwerkspreis-93633433