Chronik

Halleinerin gewinnt bei "Ninja Warrior"

Das Team von Stefanie Noppinger kletterte zum Sieg bei der TV-Show. Was das schwierigste Hindernis war und warum Turnen sie begeistert.

Stefanie Noppinger springt im Trampolin hoch und hält sich an der Stange fest. Sie hantelt sich weiter zu den Bungee-Seilen: "Die Seile werden dünner, je mehr Gewicht man daran hängt. Ich muss also immer fester zugreifen - und sie sind auch noch ziemlich rutschig", erklärt die 26-jährige Halleinerin ein Hindernis bei der deutschen Fernsehsendung "Ninja Warrior". Bei der Teamwertung der RTL-Show geht es darum, Parcours schneller als eine gegnerische Mannschaft zu meistern.

Noppinger trat mit René Casselly und ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2022 um 11:22 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/halleinerin-gewinnt-bei-ninja-warrior-73771720