Chronik

Hannes Baier - ein Leben für die Kunst

Der universell gebildete Maler Hannes Baier leitet seit 18 Jahren die Leonardo Kunstakademie Salzburg. Kürzlich feierte er seinen 80. Geburtstag.

Hannes Baier zeichnet ein vielfältiges Schaffen aus. SN/sw/kunstakademie
Hannes Baier zeichnet ein vielfältiges Schaffen aus.

Tausenden Menschen hat Hannes Baier den Weg zur bildenden Kunst gewiesen, ihnen geholfen, einen eigenen Stil zu entwickeln und dabei auch philosophische Werte vermittelt. Seit 18 Jahren ist der gebürtige Innsbrucker, der in Hallein aufgewachsen ist, künstlerischer Leiter der Leonardo Kunstakademie Salzburg im Schloss Mattsee. Am 13. November feierte er seinen 80. Geburtstag.

Kunstakademie-Geschäftsführerin Elfriede Kotrba ist fasziniert von seiner Vielseitigkeit: "Für mich ist er ein letztes lebendes Universalgenie: als bildender Künstler, der die vielfältigsten Techniken beherrscht, als ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2021 um 05:51 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/hannes-baier-ein-leben-fuer-die-kunst-112991308