Chronik

Hausbesitzer ertappte Einbrecher in flagranti

In der Nacht auf Dienstag brachen zwei bislang unbekannte Täter in ein Haus in Bürmoos ein.

Symbolbild.  SN/robert ratzer
Symbolbild.

Die Diebe durchsuchten das Wohnhaus. Als der 71-jährige Hausbesitzer gegen 23 Uhr nach Hause kam, bemerkte er die beiden Männer. Diese flüchteten nach Angaben der Polizei sofort.

Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 04.12.2020 um 12:08 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/hausbesitzer-ertappte-einbrecher-in-flagranti-61183888

Salzburger Ortschefs verbieten Feuerwerke

Salzburger Ortschefs verbieten Feuerwerke

Der Lockdown allein reicht nicht, weil er zu Silvester gelockert wird. Vor allem im nördlichen Flachgau entscheiden sich Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, die Silvesterknaller heuer nicht zu erlauben.

Kommentare

Schlagzeilen