Chronik

Hausbesitzer sah Einbrecher in Thalgau flüchten

Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser im Flachgau. Die Täter nahmen Schmuck mit.

Symbolbild SN/apa (archiv/pfarrhofer)
Symbolbild

Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser im Flachgau werden von der Salzburger Polizei gemeldet. Am späten Sonntagnachmittag brachen Unbekannte in Dorfbeuern und Thalgau in Häuser ein. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und nahmen Schmuck mit. Wie hoch der Schaden ist, lässt sich noch nicht beziffern. Beim Einbruch in Thalgau kam der Hausbesitzer gerade nach Hause. Er sah zwei Männer flüchten und alarmierte die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit Polizei- und Hundestreifen und dem Einsatz des Hubschraubers verlief ohne Erfolg.

Quelle: SN

Aufgerufen am 01.12.2020 um 07:49 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/hausbesitzer-sah-einbrecher-in-thalgau-fluechten-61831126

Schlagzeilen