Chronik

Heftiger Wind fällte Baum in Salzburg-Aigen

Die Berufsfeuerwehr war im Einsatz, da der Baum eine Straße verlegt hatte.

Die Berufsfeuerwehr war im Einsatz. SN/privat
Die Berufsfeuerwehr war im Einsatz.

Kräftiger Ostwind fegte am Dienstag über Salzburg hinweg. In der Uferstraße in Salzburg-Aigen fällte eine kräftige Windböe einen Baum. Die Berufsfeuerwehr war im Einsatz, da Äste des Baumes in die Straße ragten und die Fahrbahn verlegten. Die Feuerwehrleute schnitten die Äste ab um die Fahrbahn freizuräumen. Die weiteren Räumarbeiten übernimmt das Gartenamt.

Aufgerufen am 27.11.2022 um 07:18 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/heftiger-wind-faellte-baum-in-salzburg-aigen-86554954

Einkaufssamstag in Salzburg auf Vor-Corona-Niveau

Einkaufssamstag in Salzburg auf Vor-Corona-Niveau

Schon an diesem Wochenende waren offenbar viele Salzburgerinnen und Salzburger unterwegs, um ihre Weihnachtseinkäufe zu erledigen, wie ein Lokalaugenschein ergab. Zusätzlich sorgten Angebote des "Black Friday …

Kommentare

Schlagzeilen