Chronik

Heftiger Wind fällte Baum in Salzburg-Aigen

Die Berufsfeuerwehr war im Einsatz, da der Baum eine Straße verlegt hatte.

Die Berufsfeuerwehr war im Einsatz. SN/privat
Die Berufsfeuerwehr war im Einsatz.

Kräftiger Ostwind fegte am Dienstag über Salzburg hinweg. In der Uferstraße in Salzburg-Aigen fällte eine kräftige Windböe einen Baum. Die Berufsfeuerwehr war im Einsatz, da Äste des Baumes in die Straße ragten und die Fahrbahn verlegten. Die Feuerwehrleute schnitten die Äste ab um die Fahrbahn freizuräumen. Die weiteren Räumarbeiten übernimmt das Gartenamt.

Aufgerufen am 22.10.2021 um 12:27 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/heftiger-wind-faellte-baum-in-salzburg-aigen-86554954

Die Puppenmacher aus Salzburg zeigen ihr Handwerk

Die Puppenmacher aus Salzburg zeigen ihr Handwerk

Unter den 27 Handwerksbetrieben, die heuer beim Handwerksfestival "Hand Kopf Werk" einen Blick hinter die Kulissen gewähren, sind auch einige Neulinge: Da wäre zum einen das erst kürzlich eröffnete Teeatelier …

Kommentare

Schlagzeilen