Chronik

Heftiger Wind fällte Baum in Salzburg-Aigen

Die Berufsfeuerwehr war im Einsatz, da der Baum eine Straße verlegt hatte.

Die Berufsfeuerwehr war im Einsatz. SN/privat
Die Berufsfeuerwehr war im Einsatz.

Kräftiger Ostwind fegte am Dienstag über Salzburg hinweg. In der Uferstraße in Salzburg-Aigen fällte eine kräftige Windböe einen Baum. Die Berufsfeuerwehr war im Einsatz, da Äste des Baumes in die Straße ragten und die Fahrbahn verlegten. Die Feuerwehrleute schnitten die Äste ab um die Fahrbahn freizuräumen. Die weiteren Räumarbeiten übernimmt das Gartenamt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 03.12.2020 um 06:45 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/heftiger-wind-faellte-baum-in-salzburg-aigen-86554954

Zeichnungen überwinden die Distanz

Zeichnungen überwinden die Distanz

Zeichnen, warten, gespannt sein: Ein Salzburger Künstler erprobt in einem Jahr, das von Isolation geprägt ist, einen ungewöhnlichen Austausch.

Kommentare

Schlagzeilen