Chronik

Heiraten, egal wo: Freie Trauungen liegen im Trend

Ob am Strand oder in den Bergen: Viele Paare wollen sich das Jawort unter freiem Himmel geben. Bei einer freien Trauung geht das.

Olga und Stefan entschieden sich für eine freie Trauung. Durchgeführt hat diese die freie Theologin Melanie Lerchner (Mitte). SN/tatiana ebel
Olga und Stefan entschieden sich für eine freie Trauung. Durchgeführt hat diese die freie Theologin Melanie Lerchner (Mitte).

Olga und Stefan hatten eine genaue Vorstellung davon, wie ihre Trauung aussehen sollte. Damit unterscheiden sie sich nicht von anderen Paaren. Beide sind jedoch nicht getauft und bereits geschieden. "Eine kirchliche Hochzeit kam deshalb für uns nicht infrage", sagt Stefan. Eine freie Trauung vor der Kirche aber schon.

Immer mehr Paare entschieden sich wie Olga und Stefan für eine freie Trauung, berichten Trauredner. "Der Trend geht hin zu immer mehr Individualität", sagt die freie Theologin Melanie Lerchner. "Die ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.09.2021 um 12:03 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/heiraten-egal-wo-freie-trauungen-liegen-im-trend-107329705