Chronik

Heizungsluft strapaziert das Fell im Winter

Hundefriseurin Katharina Leeder setzt neu auf Rosenblätter-Vollbäder für ihre vierbeinigen Kunden

Pomeranian (Zwergspitz) „Noddy“ genießt das Vollbad bei Hundefriseurin Katharina Leeder in Itzling. SN/sw/vips
Pomeranian (Zwergspitz) „Noddy“ genießt das Vollbad bei Hundefriseurin Katharina Leeder in Itzling.

Erst wirkt er etwas unentspannt, doch kaum wird es warm um den Bauch, beruhigt sich "Noddy" und lässt sich das Wellness-Bad im Hundesalon "Doggy Style" minutenlang gefallen. "Die Nervosität legt sich schnell", sagt Besitzer Milan Jovanovic, der regelmäßig professionelle Hilfe in Anspruch nimmt. Die Kosten belaufen sich bei 50 Euro aufwärts. Pfoten- und Fellpflege sind im Winter besonders wichtig. Die Heizungsluft strapaziert das Fell. Da stellt ein Bad mit Pflegeölen eine Wohltat dar. Streusalz greift die Pfoten an. "Die Hunde ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2020 um 07:39 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/heizungsluft-strapaziert-das-fell-im-winter-64865122