Chronik

Herabstürzende Dachteile trafen Rauriser Bäuerin

Herabstürzende Dachteile trafen Rauriser Bäuerin SN/bilderbox
Herabstürzende Dachteile trafen Rauriser Bäuerin

Notarzthubschrauber, Rotes Kreuz sowie die freiwillige Feuerwehr standen am Pfingstmontag im Seidlwinkltal in Rauris im Einsatz. Die Einsatzmeldung lautete: "Dacheinsturz". Es stellte sich heraus, dass sich bei einem älteren bäuerlichen Anwesen Teile des Dachs eines angebauten Stadels gelöst hatten. Zu diesem Zeitpunkt befand sich die etwa 35 Jahre alte Landwirtin in der Scheune und wurde durch die herabstürzenden Holztrümmer unbestimmten Grades verletzt, so Martin Schönegger, Einsatzleiter des Roten Kreuzes. Während die Feuerwehr rasch wieder abrückte, versorgte ein Notarzt die verletzte Rauriserin.

Aufgerufen am 21.05.2022 um 05:19 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/herabstuerzende-dachteile-trafen-rauriser-baeuerin-71544316

Schlagzeilen