Chronik

Hereinspaziert: Linzergassenfest gestartet

Bereits zum 35. Mal findet das Altstadtfest Linzer Gasse statt. Die Mutter aller Salzburger Altstadtfeste präsentiert sich zu diesem Anlass in einem rundum neuen Gewand.



Am Freitag startete das Linzergassen-Fest in der Stadt Salzburg. Auch am Samstag wird noch kräftig gefeiert. An sieben Standorten treten 30 Bands und DJs auf. Auf dem Programm stehen unter anderem Jakobs Cage of Perception, die Polkaholix, Fräulein Laut oder Der Nino aus Wien. Im Mittelpunkt des Festes steht die Neugestaltung von Linzer Gasse, Richard-Mayr-Gasse und Cornelius-Reitsamer-Platz.


(SN)

Aufgerufen am 28.05.2018 um 01:38 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/hereinspaziert-linzergassenfest-gestartet-3420979

Neue Poller in der Linzer Gasse sind in Betrieb

Am Platzl sowie in der Steingasse gingen am Donnerstag in der Stadt Salzburg die neuen Poller hoch. Damit sollen illegale Autofahrten in die Linzer Gasse unterbunden werden. Die Stadt hat für die teils …

Meistgelesen

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite