Chronik

Heuer bereits 1000 Geburten im Klinikum Schwarzach

Im Kardinal Schwarzenberg Klinikum in Schwarzach wurde heuer bereits die 1000. Geburt verzeichnet. Das ist ein Rekord. Das Jubiläumsbaby heißt Elisa und erblickte in der Nacht auf Freitag das Licht der Welt.

Freude über die 1000. Geburt des Jahres im Klinikum Schwarzach: Jubiläumsbaby Elisa mit Mama Jehona Gschwandtner, flankiert von Primar Wieland Zeilmann (l.) und Assistenzärztin Luminita Tabea. SN/kardinal schwarzenberg klinikum
Freude über die 1000. Geburt des Jahres im Klinikum Schwarzach: Jubiläumsbaby Elisa mit Mama Jehona Gschwandtner, flankiert von Primar Wieland Zeilmann (l.) und Assistenzärztin Luminita Tabea.

Einen Rekord der besonderen Art gibt es aus dem Kardinal Schwarzenberg Klinikum in Schwarzach zu vermelden: Noch nie wurde in dem Pongauer Spital die 1000. Geburt schon so früh im Jahr registriert. Als Jubiläumsbaby erblickte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die kleine Elisa aus Eben im Pongau das Licht der Welt. 29 der bislang 1000 Geburten in diesem Jahr waren übrigens Zwillingsgeburten - Elisa ist somit eigentlich das 1029. im Jahr 2017 im Schwarzacher Klinikum geborene Baby.

Das Pongauer Klinikum ist über die Bezirksgrenzen hinaus als Geburtsspital bekannt - nach dem Pongau bildet der Pinzgau das größte Einzugsgebiet, gefolgt vom Bezirk Liezen (Stmk.), dem Tennengau und dem Lungau. Die größten Zuwächse bei Geburten verzeichnet das Klinikum heuer aus dem Pinzgau und dem Ennspongau bis Liezen.

Niedrige Kaiserschnitt-Rate trotz vieler "Frühchen" und Zwillingsgeburten

Bemerkenswert: Die Kaiserschnitt-Rate ist im Schwarzacher Klinikum niedrig, im Vorjahr lag sie bei nur 22 Prozent. "Das ist wirklich erfreulich, insbesondere deshalb, weil wir auch etliche Frühchen und Zwillingsgeburten haben, die oft zum Wohle der Neugeborenen mit Kaiserschnitt entbunden werden müssen"", so Primar Zeilmann, Leiter der Abteilung Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Quelle: SN

Aufgerufen am 24.09.2018 um 11:34 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/heuer-bereits-1000-geburten-im-klinikum-schwarzach-20328742

"Mitjodeln oder zualosen"

"Mitjodeln oder zualosen"

Für Jodelnarrische gibt es im Pongau einen Stammtisch - gegründet von Brigitte Lienbacher. Jeder kann hier vorbeischauen. "Jodeln, das ist der Klang der Berge", sagt Brigitte Lienbacher, "das hat mir immer …

SBS Plattform weiterhin in guten Händen

SBS Plattform weiterhin in guten Händen

Vom Gasteinertal ins Salzachtal: Klaus Horvat- Unterdorfer wechselt vom Wirtschaftsverein "Ein Gastein" zur "SBS Plattform" und übernimmt dort die Geschäftsführung von Markus Rosskopf, der mit Oktober in die …

Schlagzeilen