Chronik

Hitzewelle: Städtische Freibäder bis 21 Uhr geöffnet

Das Thermometer steigt unerbittlich - in den kommenden Tagen sind bis zu 35 Grad angesagt.

Hat alles im Blick - Bademeister Stefan Prüwasser im "Lepi". SN/stadt salzburg /nico zuparic
Hat alles im Blick - Bademeister Stefan Prüwasser im "Lepi".

Kein Problem für Salzburgs Wasserfans. Die städtischen Freibäder "Lepi", "Volksi" und AYA-Freibad haben ab heute bis einschließlich Sonntag, 5. August, bis 21 Uhr geöffnet. "Alle, die tagsüber keine Zeit haben oder das kühlende Nass länger genießen möchten, finden bis 21 Uhr Abkühlung in den städtischen Freibädern. Ich wünsche unseren Badegästen schöne Sommertage", betont Bürgermeister Dipl.-Ing. Harry Preuner.
Zusätzlich bietet das AYA-Freibad bereits seit Saisonstart das morgendliche Frühschwimmen ab 7 Uhr an - für Abkühlung ist gesorgt!

Freibäder Volksgarten und Leopoldskron
Öffnungszeiten:
Di, 31.7. - So, 5.8.
9 bis 21 Uhr
AYA-Freibad 7 bis 21 Uhr!

Aufgerufen am 27.11.2021 um 07:39 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/hitzewelle-staedtische-freibaeder-bis-21-uhr-geoeffnet-37139470

Kommentare

Schlagzeilen