Chronik

Hochbetrieb auf Salzburger Flughafen: Geglückte Landung im Schneechaos

Schnee und Skiurlauber in Massen: Der Salzburger Flughafen hat ein verrücktes Wochenende hinter sich.

Nicht nur, dass das erste Wochenende des Jahres traditionell eines der stärksten für den Salzburger Flughafen ist. Diesmal verschärfte stundenlang anhaltender starker Schneefall am Samstag den Hochbetrieb zusätzlich.

96 Jets mit vorwiegend britischen, skandinavischen und deutschen Skiurlaubern landeten allein am Samstag in Salzburg. Das sind rund vier Mal so viel wie an einem durchschnittlichen Betriebstag. Auch der Sonntag lag mit 30 Landungen ein wenig über dem Durchschnitt. Doch da hatte das Bodenpersonal zumindest nicht mehr so sehr mit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.10.2021 um 10:16 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/hochbetrieb-auf-salzburger-flughafen-geglueckte-landung-im-schneechaos-63637507