Chronik

Hoffen auf lokalen Verkauf

Der lokale Handel ist vom Lockdown schwer getroffen und hofft auf viele einheimische Kunden.

Gut 12.000 Weihnachssterne in leuchtenden Farben und allen Größen warten in der Produktionsgärtnerei von Manfred Tautermann in St. Johann auf ihre Abnehmer. Der zweite Lockdown trifft ihn wieder enorm. Denn Floristen mussten schließen. Und das ausgerechnet zu Beginn der Adventzeit. Die Auswahl an Weihnachtssternen, Adventkränzen oder anderer vorweihnachtlicher Dekoration ist derzeit in den Gärtnereien groß. Gärtnereien zählen zu den landwirtschaftlichen Betrieben und dürfen ihre Ware verkaufen bzw. an Kunden liefern:

Bestellt werden könne zusätzlich auch online oder telefonisch, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2021 um 09:45 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/hoffen-auf-lokalen-verkauf-96223234