Chronik

Hunde-Casting im Salzburger Landestheater: Ein Bellen für Doctor Dolittle

Gesucht wurde ein friedliches Wesen mit gutem Benehmen und starken Nerven: Am Dienstag lud das Salzburger Landestheater zum Hunde-Casting.

Der Auftritt wird zwar bloß vier Minuten dauern, die Zuschauer werden aber wohl ihre Freude haben: Ein Hund darf im Musical "Doctor Dolittle" Theaterluft schnuppern. Für die neue Produktion des Salzburger Landestheaters wurde am Dienstagnachmittag ein Hund gecastet. Welche Eigenschaften der perfekte Darsteller mitbringen muss? "Gutes Benehmen und starke Nerven wären wünschenswert", sagte Regisseur Andreas Gergen schmunzelnd. Nicht genug der Anforderungen: Auch Bellen auf Kommando solle der Vierbeiner beherrschen.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.10.2018 um 08:20 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/hunde-casting-im-salzburger-landestheater-ein-bellen-fuer-doctor-dolittle-20779822