Chronik

Hunderte Straßenhunde in Bulgarien gerettet

Von Bergheim aus ging die Reise von Thomas Putzgruber und seinem Team nach Breznik. Hier übernahmen sie die Kastration von 900 Hunden und Katzen. Für ihren Einsatz erhielten sie das Wappen der Stadt.

In Osteuropa verläuft das Leben von Hund und Katz oft nicht so idyllisch wie bei uns. Tausende streunende Katzen und Hunde tummeln sich auf den Straßen, werden zur Plage, auch weil sie sich unaufhaltsam vermehren.

Thomas Putzgruber von ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 22.08.2019 um 07:03 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/hunderte-strassenhunde-in-bulgarien-gerettet-60718243