Chronik

"Ich war in die Lehrerin verschossen"

Einstige Taferlklassler wie Karl Merkatz oder Johanna Maier erzählen von ihrem ersten Schultag.

Es war eine Volksschule in Wiener Neustadt, die der Schauspieler und Wahlsalzburger Karl Merkatz ab 1937 besuchte. "Ich bin gern hingegangen, aber ich habe nicht gern gelernt", erinnert sich der heute 85-Jährige. In Sonntagskleidung - sprich kurze, schwarze Hose, Hemd ...

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 16.10.2019 um 01:51 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/ich-war-in-die-lehrerin-verschossen-1080412