Chronik

"Ich würde gerne mit dir ausgehen" - Heimliche Verehrer greifen am Valentinstag nicht zur roten Rose

Es muss nicht immer eine Handynachricht sein. Der Valentinstag bietet Anlass, persönliche Botschaften einmal per Blume zu verschicken.

Pauline Trausnitz: „Je dünkler die Tulpen, umso deutlicher ist die Liebesbotschaft.“ SN/Stefanie Schenker
Pauline Trausnitz: „Je dünkler die Tulpen, umso deutlicher ist die Liebesbotschaft.“

Von 220 Betrieben, die die Berufsvereinigung der Salzburger Gärtner und Gemüsebauern noch vor zehn Jahren zählte, sind heute nur mehr 80 übrig. Die Zahl der Gemüsebauern hat sich von 70 auf 32 mehr als halbiert, jene der Gärtnereien ist um rund zwei Drittel gesunken - von 150 auf 48.

Neben dem branchenbedingten Strukturwandel spielen dabei vor allem in der Landeshauptstadt auch andere Begehrlichkeiten eine Rolle, sagt Geschäftsführerin Pauline Trausnitz. Denn: "Viele Flächen ehemaliger Gärtnereien sind zu Bauland geworden." ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2020 um 08:34 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/ich-wuerde-gerne-mit-dir-ausgehen-heimliche-verehrer-greifen-am-valentinstag-nicht-zur-roten-rose-83077444