Chronik

Ihre Stimme gilt den Regionen

Seit sieben Monaten ist die Pfarrwerfenerin Carina Reiter Nationalrätin der ÖVP. Mit den PN sprach sie über ihre bisherige Arbeit im Parlament.

Carina Reiter (ÖVP) will die Verbindung zu den Gemeinden weiterhin beibehalten. SN/sw/riedler
Carina Reiter (ÖVP) will die Verbindung zu den Gemeinden weiterhin beibehalten.

"Es war bislang eine äußerst spannende Zeit", sagt Carina Reiter, "die Wahl erfolgte für mich ja fast aus heiterem Himmel." Der Erdrutschsieg der ÖVP bedeutete für die Zweitgereihte des Wahlkreises Pongau, Pinzgau und Lungau den Einzug in den Nationalrat.

"Finanzierung des Pass-Lueg- Ausbaus vorantreiben"

Die 31-jährige Bezirksgeschäftsführerin der ÖVP Pinzgau und Gemeindevertreterin in Pfarrwerfen freut sich noch immer über das überraschende zweite Grundmandat, das seit den 60er-Jahren erstmals wieder möglich ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.10.2020 um 06:01 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/ihre-stimme-gilt-den-regionen-89052163