Chronik

Illegaler Straßenstrich in Salzburg: Zwei Anzeigen

Die Polizei griff in der Nacht auf Mittwoch in Salzburg-Schallmoos zwei 19-jährige Ungarinnen auf.

Symbolbild.  SN/robert ratzer
Symbolbild.

Die beiden 19-jährigen Frauen werden nach den geltenden Bestimmungen zur Anzeige gebracht. Bei weiteren Kontrollen stoppten die Beamten drei Afghanen. Sie hatten jeweils ein paar Gramm Cannabis bei sich. Sie wurden angezeigt. Einer der Männer steht zudem im Verdacht, sich mithilfe falscher Angaben Hilfszahlungen des Landes Salzburg erschlichen zu haben.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.11.2018 um 03:05 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/illegaler-strassenstrich-in-salzburg-zwei-anzeigen-39950683

Berufsfeuerwehr bekommt neues Rüstfahrzeug

Berufsfeuerwehr bekommt neues Rüstfahrzeug

Die Salzburger Berufsfeuerwehr hat ein neues Rüstfahrzeug (SRF-K): Das Gefährt hat 460 PS und wiegt 26 Tonnen. Dienstag wurde Fahrzeug feierlich übergeben. Das neue SRF-K ersetzt seinen mittlerweile 30 Jahre …

Gänsegeier sind wieder im Salzburger Zoo gelandet

Gänsegeier sind wieder im Salzburger Zoo gelandet

Die Temperaturen werden kälter, der Winter steht vor der Tür: Die Salzburger Gänsegeier sind wieder in ihrem Winterquartier hoch oben in der Hellbrunner Felswand ober dem Zoogelände gelandet. Heuer haben sich …

Schlagzeilen