Chronik

Illegaler Straßenstrich in Salzburg: Zwei Anzeigen

Die Polizei griff in der Nacht auf Mittwoch in Salzburg-Schallmoos zwei 19-jährige Ungarinnen auf.

Symbolbild.  SN/robert ratzer
Symbolbild.

Die beiden 19-jährigen Frauen werden nach den geltenden Bestimmungen zur Anzeige gebracht. Bei weiteren Kontrollen stoppten die Beamten drei Afghanen. Sie hatten jeweils ein paar Gramm Cannabis bei sich. Sie wurden angezeigt. Einer der Männer steht zudem im Verdacht, sich mithilfe falscher Angaben Hilfszahlungen des Landes Salzburg erschlichen zu haben.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.09.2018 um 03:40 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/illegaler-strassenstrich-in-salzburg-zwei-anzeigen-39950683

U-Haft über Demonstranten verhängt

U-Haft über Demonstranten verhängt

23-jähriger Deutscher soll mit einer Stange auf einen Polizisten eingeschlagen haben. Der Schutzschild des Beamten ging dabei zu Bruch. Von der Demonstration gegen die EU-Migrationspolitik zeugten am Freitag …

Schlagzeilen