Chronik

Im Pfarrgemeinderat sind Frauen in der Mehrheit

Am 20. März werden die Pfarrgemeinderäte neu gewählt. Ohne Frauen geht dabei nichts: Sechs von zehn ehrenamtlichen Mitgliedern sind weiblich.

Auch das ist Pfarrgemeinderat: Kurz vor dem Lockdown wurde 2020 in Neumarkt noch der Pfarrhausball veranstaltet. SN/sw/privat
Auch das ist Pfarrgemeinderat: Kurz vor dem Lockdown wurde 2020 in Neumarkt noch der Pfarrhausball veranstaltet.

Eigentlich wollte Andrea Maderegger nach zwei Perioden im Pfarrgemeinderat (PGR) Neumarkt heuer nicht mehr kandidieren. "Als dann ein Großteil der jetzigen Mitglieder mit mir aufhören wollte, habe ich mich dazu entschieden, noch eine Periode anzuhängen", sagt Maderegger im Gespräch mit den Flachgauer Nachrichten.

Bild: SN/sw/privat
„Es geht mir sehr stark um die Kameradschaft. Allein könnte ich den Pfarrgemeinderat nie fünf Jahre lang führen.“
Andrea Maderegger, PGR-Obfrau Neumarkt

Dass sich ihr dann gleich sieben weitere ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2022 um 01:08 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/im-pfarrgemeinderat-sind-frauen-in-der-mehrheit-117780682