Chronik

In der Stadt Salzburg hoben Heißluftballone ab

Endlich besseres Wetter in Salzburg und damit kamen am Donnerstagabend auch die Ballonfahrer auf ihre Kosten.

Am Donnerstagabend hatte das Wetter endlich ein Einsehen mit den Veranstaltern der Ballonwoche: Zum ersten Mal konnten Ballonfahrer Michael Reinold vom Aeroclub und seine Kollegen bei so gut wie keinem Wind ihre Ballone vom Kapitelplatz in der Salzburger Altstadt starten. Das "Ballonglühen" in der Dämmerung lockte zahlreiche Schaulustige an. "Wo die Fahrt hingeht, bestimmt der Wind", sagte Reinold. Am Donnerstag ging es in Richtung Hellbrunn.

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.05.2019 um 07:47 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/in-der-stadt-salzburg-hoben-heissluftballone-ab-70339684

Kreisverkehr soll die Altstadt entlasten

Kreisverkehr soll die Altstadt entlasten

Sie sollte die täglich 30.000 Durchfahrten durch die Altstadt verringern und hat doch nur neue Ärgernisse gebracht. Denn die seit 2013 geltende Verkehrsführung auf dem Franz-Josefs-Kai wird vielfach …

"Diese Bombe hat Effekt auf EU-Wahl"

"Diese Bombe hat Effekt auf EU-Wahl"

Nachdem es am Wochenende die Regierung gesprengt hat, haben die Stadt Nachrichten am Montag mit Politikwissenschafter Armin Mühlböck über die Auswirkungen der Turbulenzen auf die EU-Wahl gesprochen.

Karriere

Top Events

Kommentare

Schlagzeilen