Chronik

In ihren Händen wird Ton zu Kunst in Kunterbunt

Linda Amdam kommt aus Norwegen. Sie hat in Österreich ihre Liebe zum Töpfern entdeckt. Davon profitiert seit sechs Jahren besonders Obertrum, wo sie in ihrer "Keramikverksted" kunstvoll werkt.

Der Tag ist für Linda Amdam immer zu kurz. Vielleicht auch deshalb, weil sie ihre Leidenschaft - das Töpfern - zu ihrem Beruf gemacht hat. Stunden über Stunden verbringt sie in ihrem Geschäftslokal im ehemaligen Postgebäude an der Hauptstraße 6 in Obertrum. Beim Besuch walkt die gebürtige Norwegerin weißen Ton zu einer Platte. Daraus wird nach dem Formen, Brennen und Glasieren ein weiterer Teller mit einem wunderschönen Muster entstehen.

Was das Auge hier erblickt, ist eine wahre Explosion an ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2021 um 11:27 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/in-ihren-haenden-wird-ton-zu-kunst-in-kunterbunt-69689908