Chronik

In Salzburg: Gesuchter Häftling aus Krems stellte sich der Polizei

Ein 36-jähriger polnischer Häftling aus der Strafanstalt Krems in Niederösterreich hat sich Freitagabend der Polizei am Hauptbahnhof bei Salzburg gestellt. Er gab an, dass er seit drei Monaten auf der Flucht sei und nach ihm gesucht werde. Ein Alkotest ergab 2,32 Promille. Der Mann wurde in die Justizanstalt Salzburg eingeliefert.

Symbolbild SN/APA/BARBARA GINDL
Symbolbild
Quelle: SN

Aufgerufen am 23.11.2020 um 06:13 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/in-salzburg-gesuchter-haeftling-aus-krems-stellte-sich-der-polizei-62194843

Bürgerliste und KPÖ kritisieren Hotelboom

Bürgerliste und KPÖ kritisieren Hotelboom

Trotz steigender Wohnkosten und Tourismusflaute sollen elf Hotelprojekte 2000 zusätzliche Betten in die Stadt bringen. Kritik übt BL-Klubchefin Inge Haller: "Das ÖVP-geführte Planungsressort ist gefordert, …

Kommentare

Schlagzeilen