Interview

Corona: Wie lange wird uns diese Pandemie noch plagen, Herr Greil?

Der Salzburger Infektiologe Richard Greil macht Hoffnung, dass wir uns mit dem Virus bald leichter tun werden. Aber er legt den Finger auch in offene Wunden und fordert von der Politik Kurskorrekturen.

Der Salzburger Infektiologe Richard Greil. SN/robert ratzer
Der Salzburger Infektiologe Richard Greil.

Haben Sie im Sommer auch gedacht, dass mit den Impfungen die Pandemie überwunden ist, wie das die Politik vermittelt hat? Richard Greil: Nein. Es wurden Informationen und Interpretationen in Umlauf gesetzt, die weniger mit vorsichtiger Wissenschaft als mit Wunsch oder situativer Nützlichkeit zu tun hatten. Es war seit Herbst 2020 klar, dass die natürliche Immunität und damit auch der Impfeffekt gegen das Coronavirus nicht permanent sein würden.

Klar war, dass die Impfung das zentrale Instrument zur Abschwächung der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.05.2022 um 10:43 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/interview-corona-wie-lange-wird-uns-diese-pandemie-noch-plagen-herr-greil-114880189