Chronik

Jugendliche warfen Mülltonnen in die Salzach

Eine Gruppe von jungen Männern und einer Jugendlichen hat in der Nacht auf Samstag in der Stadt Salzburg Mülltonnen in die Salzach geworfen. Bei der Durchsuchung der Personen fanden Polizeibeamten einen Schlagring.

Die Jugendlichen werden angezeigt. SN/APA/LUKAS HUTER
Die Jugendlichen werden angezeigt.

Weil gegen zwei Personen ein Waffenverbot bestand, werden sie nun laut Polizei auch wegen Vergehens nach dem Waffengesetz angezeigt.

Die Beamten wurden gegen 1.50 Uhr verständigt und trafen auf zwei 20-Jährige, einen 22-Jährigen sowie eine 14-Jährige. Einer der 20-Jährigen hatte den Schlagring seines gleichaltrigen Kumpels eingesteckt. Beide werden deswegen angezeigt. Weiters ergeht eine Anzeige wegen Sachbeschädigung an die Staatsanwaltschaft Salzburg.

Aufgerufen am 08.12.2021 um 07:20 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/jugendliche-warfen-muelltonnen-in-die-salzach-83502871

Weltmeister beim Verstehen

Weltmeister beim Verstehen

Ob ein Notruf in der U-Bahn, der bestellte Burger am Drive-In oder Kommunikation im OP: Commend aus Salzburg-Liefering sorgt dafür, dass man verstanden wird.

Kommentare

Schlagzeilen