Chronik

Junge Bäuerin sieht sich als Botschafterin für Lebensmittel

Stadtbäuerin Stefanie Rehrl sieht eine Chance für ihre Generation darin, dass die Landwirtschaft "bunter" wird.

Stadtbäuerin Stefanie Rehrl. SN/sw/vips
Stadtbäuerin Stefanie Rehrl.

Stefanie Rehrl ist 34 Jahre alt und seit sechs Jahren Ortsbäuerin für die Stadt Salzburg. Im April 2019 wurde sie für weitere fünf Jahre wiedergewählt. Sie stammt aus der Familie des Schlagerbauern im Stadtteil Maxglan und betreibt den Bauernhof seit 2015 mit ihrem Mann und ihren drei Kindern. Landwirtin ist sie aus Leidenschaft. Warum das so ist, verrät sie im Interview.

Redaktion: Rehrl: Es ist die Arbeit in der Natur mit den Tieren. Man lebt und arbeitet auf ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 07.12.2021 um 03:20 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/junge-baeuerin-sieht-sich-als-botschafterin-fuer-lebensmittel-83676463