Chronik

Junge Frau aus Aigen für Forschung prämiert

Alice König weiß, wie sich Atherosklerose mit Ernährung günstig beeinflussen lässt.

Alice König bleibt vorerst an der Fachhochschule Wels. SN/sw/privat
Alice König bleibt vorerst an der Fachhochschule Wels.

"Ich hatte früher mit Natur und Technik so überhaupt nichts zu schaffen, aber jetzt bin ich froh, mich für diesen Zweig entschieden zu haben." Die 24-jährige Alice König aus Aigen sagt, sie habe nie an speziellen Förderprogrammen teilgenommen, die das Ziel gehabt hätten, Mädchen in die sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Natur- und Ingenieurwissenschaft und Technik) zu bringen.

Erst im Maturajahr fiel die Entscheidung für die Studienrichtung

Erst im Maturajahr bei den Ursulinen fiel die Entscheidung für ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.10.2021 um 08:22 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/junge-frau-aus-aigen-fuer-forschung-praemiert-107547970