Chronik

Junge Lenkerin überschlug sich mit ihrem Pkw

Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitag auf der Mattseer Landesstraße (L 101) im Gemeindegebiet von Seekirchen. Eine 26-jährige Fahrzeuglenkerin wurde verletzt.

Symbolbild SN/robert ratzer
Symbolbild

Die 26-jährige Salzburgerin ist laut Polizeibericht aus bisher unbekannten Gründen mit ihrem Pkw von der Fahrbahn auf das rechte Bankett geraten. In weiterer Folge wurde das Fahrzeug auf die linke Straßenseite und den dortigen Hang geschleudert. Der Pkw überschlug sich und kam auf dem Dach zu liegen. Die Lenkerin konnte sich selbstständig befreien. Nachfolgende Autofahrer leisteten sofort Erste Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde die Frau in das Unfallkrankenhaus in Salzburg eingeliefert. Der Alkomattest verlief negativ. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Während der Bergearbeiten der Freiwilligen Feuerwehr Seekirchen kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 18.01.2021 um 02:46 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/junge-lenkerin-ueberschlug-sich-mit-ihrem-pkw-32011552

Flachgauer Gemeinden als Konjunkturmotor in der Krise

Flachgauer Gemeinden als Konjunkturmotor in der Krise

Die Flachgauer Nachrichten haben sich in einigen Gemeinden umgehört, wie man auf die schwierigen budgetären Rahmenbedingungen reagiert. Trotz Mindereinnahmen ziehen viele Gemeinden ihre wichtigsten Projekte …

Schlagzeilen