Chronik

Junge Mechatroniker aus Abtenau trumpften auf

Für viel Aufsehen unter den Besuchern der Berufs-Info-Messe (BIM) hat heuer der Roboterbau-Wettbewerb am Stand der Landesinnung der Mechatroniker gesorgt.

Innungsmeister Herbert Bachler mit Elias Eidenhammer und Lukas Schlager.  Bild: SW/Mechatronikerinnung WKS SN/sw/WKS
Innungsmeister Herbert Bachler mit Elias Eidenhammer und Lukas Schlager.  Bild: SW/Mechatronikerinnung WKS

Insgesamt acht Teams der Neuen Mittelschulen (NMS) Bruck an der Glocknerstraße, Abtenau und Tamsweg lieferten sich einen Konstruktions- und Programmierwettbewerb mit Lego-Robotern.

"Unser Wettbewerb hat das Interesse vieler Besucher auf den Mechatroniker-Beruf gelenkt. Denn neben dem Zusammenbau der Roboter mussten die Teilnehmer auch knifflige Programmieraufgaben bewältigen", erläutert Innungsmeister Herbert Bachler. Unter anderem musste der Roboter einer vorgegebenen Linie am Boden folgen oder eine Zielscheibe möglichst punktgenau ansteuern.

Lukas Schlager und Elias Eidenhammer erreichten den 3. Platz

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2021 um 06:36 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/junge-mechatroniker-aus-abtenau-trumpften-auf-80555011