Chronik

Kapellmeister besorgt: Neustart der Musikkapellen könnte Monate dauern

Manchen Kapellen droht Mitgliederschwund - und der Neustart nach der Corona-Zwangspause könnte Monate dauern, warnen die Kapellmeister.

Blasmusik im voll besetzten Festzelt – ob es schon 2021 solche Bilder geben wird, ist fraglich SN/sw/petry
Blasmusik im voll besetzten Festzelt – ob es schon 2021 solche Bilder geben wird, ist fraglich

Die Situation für Blasmusiker ist seit Monaten ähnlich trist wie für den Rest der Bevölkerung: Die (größtenteils) Amateurmusiker dürfen maximal zu viert für kirchliche Anlässe proben und spielen, der Landesverband hat für das erste Quartal 2021 bereits alles an Fortbildungen und Wettbewerben abgesagt und auch hinter Veranstaltungen im zweiten Quartal wie der Landesmarschwertung Ende Juni in Oberalm steht ein großes Fragezeichen. Die einzigen Aktivitäten: Durchhalteparolen vom Vorstand, Übungsmaterial vom Kapellmeister, Alleinstudium und vereinzelte Online-Videos via Konferenzschaltung.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.03.2021 um 12:35 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/kapellmeister-besorgt-neustart-der-musikkapellen-koennte-monate-dauern-98631163